Wie lange noch?

IMG_4465cJetzt bin ich wieder retour in Europa und als ersten Ort habe ich mir ganz bewusst Berlin ausgesucht. Denn Berlin ist mir bekannt, vertraut, dennoch nicht (m)ein Zuhause, die Stadt ist groß, offen, tolerant und aufgeschlossen. Hier falle ich nicht auf und kann ganz anonym die graue Maus sein. Auch neu: ich verstehe alle Leute wieder, bekomme ihr endloses Geplapper mit. Und was ich höre sind Sorgen die sie selbst gewählt haben: stressige Meetings, wichtige Unterlagen, Wahl des Studiums, Probleme in der Beziehung. Alles virtuell und doch real. Noch erkenne ich all dies als Illusion. Wie lange noch?

Share

3 Gedanken zu „Wie lange noch?

Schreibe einen Kommentar